Die Kinderschokoladen Torte, die ganz ohne Backen auskommt

Die Kinderschokoladen Torte, die ganz ohne Backen auskommt

KINDERSCHOKOLADEN TORTE OHNE BACKEN MIT NUR 5 ZUTATEN

Hier findet ihr das Rezept für eine leckere Kinderschokoladen-No-Bake-Torte, für die ihr nur 5 Zutaten braucht! Welche das sind und wie genau das Ganze funktioniert, erfahrt ihr hier.

Zutaten

Füllung

  • 700 g Mascarpone
  • 400 ml Schlagsahne
  • 2 Pakete Sahnesteif (muss nicht sein, da es in diesem Rezept keinen Unterschied macht. Die Kinderschokolade in der Creme sorgt schon für den Halt)

Außerdem

  • 54 Löffelbiskuits
  • 300-400 ml Milch

Deko

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 70 g Butter
  • 25 Kinderriegel

Zubereitung

Creme

Zuerst wird die Creme vorbereitet. Dafür wird als erstes 400ml Sahne steif geschlagen. Falls ihr Sahnesteif verwenden wollt, müsst ihr die Sahne zunächst für 30 Sekunden anschlagen und anschließend zwei Packungen Sahnesteif nach und nach dazugegeben.

Währenddessen könnt ihr die 25 Kinderriegel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Sind diese flüssig und auf Zimmertemperatur abgekühlt, werden sie mit den 700g Mascarpone zusammengemischt und glattgerührt.

Sahne

Nun wird die Sahne in zwei Portionen unter die Kinderschokoladencreme gehoben. Fertig ist die Creme!

Als nächstes solltet ihr einen eckigen Backrahmen (die Größe könnte ihr selbst bestimmen) auf einer Servierplatte ausbreiten. Darauf werden anschließend die 54 Löffelbiskuits, die ihr jeweils von beide Seiten in Milch tunkt (nicht zu lang, ansonsten werden sie matschig), aneinandergereiht.

Löffelbiskuits

Nun wird etwas von der Creme auf die Löffelbiskuits gestrichen. Ihr solltet die Creme dabei so aufteilen, dass sie komplett ausreicht, um sie zwischen den Schichten zu verteilen, sowie um die Torte einzukleiden und zu dekorieren. Anschließend werden zwei weitere Schichten Löffelbiskuits darüber gelegt und wiederum mit Creme überstrichen. Am Ende solltet ihr also drei Lagen Löffelbiskuits haben und diese sollten zum Schluss komplett mit der Creme überdeckt sein.

 

Wenburg Torten Dekorationsset

Kühlschrank

Nun muss der Kuchen für mindestens 8 Stunden in den Kühlschrank. Das könnt ihr am besten über Nacht machen. Zwischenzeitlich müsst ihr dann den Rahmen abnehmen, um ebenfalls die Ränder der Torte mit der Creme einstreichen zu können, sodass diese noch genügend Zeit hat, fest zu werden.

Zartbitterschokolade

Am nächsten Tag geht es an die Dekoration der Torte. Dafür schmelzt ihr 150g Zartbitterschokolade und 70g Butter über einem Wasserbad und verrührt diese gut miteinander. Mit dieser flüssigen Schokoladenmasse könnt ihr dann am oberen Rand der Torte entlanggehen und mit Hilfe eines Löffels leichte Tropfen herunterziehen.

Wenn ihr das gemacht habt, könnt ihr die restliche Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und ebenfalls um die Torte herum Tupfen drauf spritzen. Natürlich darf die Kinderschokolade auch bei der Dekoration nicht fehlen!

Wenburg Russische Spritztüllen

Dafür könnt ihr kleine Stückchen brechen oder schneiden und auf jeden zweiten Cremetupfen setzen. In die Mitte der Torte kommen nun noch Kinderriegelstücke aller Art. Dabei sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt größere Teile schneiden, indem ihr die Kinderriegel beispielsweise halbiert oder auch kleine gewürfelte Stücke darüber streuen. Das könnt ihr machen, wie es euch gefällt.

Zum Abschluss solltet ihr die Torte vor dem Anschnitt nochmals eine Stunde kühlen. Dann ist die Torte endlich servierfertig und ihr könnt es Euch schmecken lassen!

Zurück zum Blog